VOLKSBAD – BAINS POP  

2019-12-06 16.31.08.jpg

Bains POP – Volksbad ist eine Veranstaltungsreihe rund um die Brunnen in Freiburg. Jedes Mal wird das Wasser eines anderen Brunnenbeckens mit einem Holzofen geheizt und die Bevölkerung darf – unabhängig vom Wetter – ein Bad geniessen.

Nach langer Suche haben wir es endlich geschafft, einen energieeffizienten Ofen zu entwickeln. Er wird ganz ins Wasser eingetaucht, um zu verhindern, das Wärme verloren geht. Seinen Deckel nutzen wir zudem wie eine Herdplatte und heizen damit unsere Pfanne mit Glühwein. So dient der Ofen nicht nur dazu, das Wasser im Becken zu heizen, sondern ermöglicht es uns, den Badespass mit kleinen Köstlichkeiten zu verschönen – mit noch lauwarmen Waffeln, einer Pizza, mit Tee oder mit Glühwein.

 

UNSERE HERAUSFODERUNG

Früher versorgen die Brunnen die Bevölkerung mit Trinkwasser – und sie dienten gleichzeitig als Waschplatz, als Viehtränke, als Treffpunkt und vieles mehr. So leisteten Brunnen einen wichtigen Beitrag für die Sauberkeit, die Sozialisierung und die öffentliche Gesundheit. Heute jedoch dienen sie nur noch als Dekoration, oftmals wissen wir nicht einmal mehr, wie die Brunnen heissen, noch was die Figuren, die sie zieren, bedeuten. Wir möchten die Brunnen Freiburgs wiederbeleben und so dafür sorgen, dass die Bewohnerinnen und Bewohner wieder mit ihren Denkmälern in Kontakt kommen und in ungewohnten Situationen neue Bekanntschaften schliessen. Wir wollen damit nicht nur unterhaltsame und kostenlose Veranstaltungen organisieren, sondern auch die Geschichte der Freiburger Brunnen wieder aufleben lassen. Bains POP - Volksbad beteiligt sich für jeweils einen Tag an der Wiederverwertung der städtischen Architektur. Ein soziales, ökologisches, historisches und konstruktives Projekt.


 

VIELEN DANK AN

Die frewilligen Helferinnen und Helfer, Alexis Thiémard

BAINS POP – Volksbad 2019